Gesund und Umweltschonend

Die Zielsetzung von mobaxx© ist gesund und umweltschonend zu bauen. Daraus ergeben sich Vorzüge durch ein behagliches Wohnklima und den ressourcenschonenden Umgang mit der Natur.



Übersicht über die Baustoffe einer Holzrahmenkonstruktion (Standard Aufbau)


Gipskartonplatte
GKP bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Das Institut für Baubiologie in Rosenheim hat Rigipsbauplatten als „vom IBR geprüfter und empfohlener
Baustoff“ eingestuft.

OSB - Platte
Oriented Structural Board. Spanplatten mit Orientierung (Ausrichtung) der Späne oder Fasern. Die Holzfasern werden unter hohem Druck und Temperaturen verpresst. Bindemittel: natürliche Harze.
OSB-Platten haben hervorragende Festigkeitseigenschaften.

Bauholz
Als Bauholz wird vorzugsweise Nadelholz ohne Holzschutzmittel verwendet, da Holz eine natürliche Holzschutzfunktion mitbringt. Ein Schädlings- oder Pilzbefall ist nur unter stetigem Feuchtigkeitseinfluss zu erwarten,
der durch konstruktive Holzschutzmaßnahmen ausgeschlossen werden kann.

Zellulose Dämmung
Der typische Einsatzbereich einer Zellulose-Dämmung ist die Hohlraumfüllung. Dafür werden geschredderte Zeitungsremittenden verwendet.

Mineralfaserdämmung
Die heute hergestellten Mineralfasern sind frei von Krebsverdacht. Seit 1998 dürfen nur noch biolösliche Fasern eingesetzt werden. Umweltaspekte: ausreichende Rohstoffe, deponiefähig, organische Zusatzstoffe, begrenzt recyclebar

Holzfaserplatte
Begriff für einen Holzwerkstoff aus verholzten Fasern, die in Verfahren ohne Bindemittel als Ein- oder Mehrschichtplatten hergestellt werden, auch Faserplatten genannt.

 



Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.












Copyright 2012, All Rights Reserved